Voraussetzungen für die Behandlung

Logopädische Therapie erhalten sie über eine ärztliche Verordnung.

Die Kosten werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre sind von Zuzahlungen und Rezeptgebühr befreit.

Angebote außerhalb der Kassenleistungen:

  • Stimmbildungskurse für Sprechberufler
  • Fortbildungen und Informationsveranstaltungen
  • Beratungen für Gruppen oder individuell

  • Kognitives Training – Fitnesstraining für den Kopf
    Für Menschen mit leichten kognitiven Beeinträchtigungen, beginnender Demenz oder zur Vorbeugung und Verzögerung demenzieller Prozesse.
    «HAUPTsache» bietet ein Konzept, die geistige Gesundheit so lange wie möglich zu erhalten, mit wenig zeitlichem Aufwand und vor allem mit SPASS UND FREUDE!
    Durch die Teilnahme am Kognitiven Training (nach Dr. med. Franziska Stengel) wird zunehmender Vergesslichkeit, Merkfähigkeitseinschränkungen und mangelnder Konzentration vorgebeugt.
    Weitere Informationen unter: www.hauptsache-kopf.de